Sommergäste

Maxim Gorki

Düsseldorfer Schauspielhaus
Premiere
10.01.2004 Düsseldorf
Dauer
2.40 Stunden, keine Pause
Spielstätte
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Datum
12.05.2004, 13.05.2004
Theatertreffen 2004

Besetzung

Regie
Jürgen Gosch
Bühne
Johannes Schütz
Kostüme
Johannes Schütz
Licht
Ulrich Eh
Dramaturgie
Sybille Meier
Rita Thiele

Mit

Thomas Dannemann
  Bassow Sergej Wassiljewitsch, Rechtsanwalt

Constanze Becker
  Warwara Michajlowna, seine Frau

Birgit Stöger
  Kalerija, Bassows Schwester

Devid Striesow
  Wlas, Bruder von Bassows Frau/ Herr Semjonow, Laienschauspieler/ Sascha, Dienstmädchen bei Bassows

Bernd Grawert
  Suslow, Pjotr Iwanowitsch, Ingenieur

Eva Spott
  Julija Filippowna, seine Frau

Martin Schneider
  Dudakow, Kirill Akimowitsch, Arzt

Esther Hausmann
  Olga Alexejewna, seine Frau

Michael Abendroth
  Schalimow, Jakow Petrowitsch, Schriftsteller

Thomas Wittmann
  Rjumin, Pawel Sergejewitsch

Anke Schubert
  Marja Lwowna, Ärztin

Julia Grafflage
  Sonja, ihre Tochter

Horst Mendroch
  Dwojetotschije (Doppelpunkt), Suslows Onkel

Stephan Grossmann
  Samyslow, Nikolaj Petrowitsch, Bassows Assistent Johannes Allmayer/ Sascha, Dienstmädchen bei Bassows

Alfred-Kerr-Darstellerpreis: Devid Striesow (gewählt von Ulrich Mühe)


Theatertreffen 2004
Leitung
Iris Laufenberg

Jury
Till Briegleb, Georg Diez, Gerhard Jörder, Wolfgang Kralicek, Tobi Müller, Gerhard Preußer, Franz Wille