Erweiterte Suche






Väter und Söhne

Brian Friel und Iwan Turgenjew (nach dem Roman von)

Deutsches Theater Berlin
Regie: Daniela Löffner
Theatertreffen 2016
Spielstätte: Deutsches Theater, Kammerspiele
Datum: 07.05.2016, 10.05.2016, 15.05.2016, 19.05.2016
Bühne: Regina Lorenz-Schweer
Kostüme: Katja Strohschneider
Licht: Marco Scherle
Dramaturgie: David Heiligers
Musikalische Leitung: Katharina Debus (Musikalische Einstudierung)
Ingo Schröder (Musikalische Einstudierung)
Besetzung:
Marcel Kohler: Arkadij Nikolajitsch Kirsanow, Student
Alexander Khuon: Jewgenij Wasiljew Bazarow, Student
Helmut Mooshammer: Nikolaj Petrowitsch Kirsanow, Arkadijs Vater
Oliver Stokowski: Pawel Petrowitsch Kirsanow, Arkadijs Onkel
Bernd Stempel: Wasilij Iwanowitsch Bazarow, Jewgenijs Vater
Katrin Klein: Arina Wlasjewna Bazarow, Jewgenijs Mutter
Lisa Hrdina: Fenitschka Fedosja Nikolajewna, Nikolajs Geliebte
Franziska Machens: Anna Sergejewna Odinzowa, Gutsbesitzerin
Kathleen Morgeneyer: Katerina Sergejewna, Annas Schwester
Elke Petri: Fürstin Olga, Annas Tante
Hanna Hilsdorf: Dunjascha, Dienstmädchen bei den Kirsanows
Markwart Müller-Elmau: Prokofjitsch, Kammerdiener bei den Kirsanows
Benjamin Radjaipour: Pjotr, Diener bei den Kirsanows / Fedka, Aushilfsdiener bei den Bazarows
Premiere: 12.12.2015 Berlin
Dauer: 4 Stunden, eine Pause
Aufgezeichnet von ZDF/3sat
Gesendet: 07.05.2016, 20:15 Uhr (Aufzeichnung aus dem Deutschen Theater Berlin)
Theatertreffen 2016
Leitung Theatertreffen: Yvonne Büdenhölzer
Jury: Till Briegleb, Barbara Burckhardt, Wolfgang Huber-Lang, Peter Laudenbach, Bernd Noack, Stephan Reuter, Andreas Wilink