Erweiterte Suche






Winterreise

Textfragmente aus Hölderlins Roman Hyperionoder Der Eremit in Griechenland
Schaubühne am Halleschen Ufer Berlin
Regie: Klaus Michael Grüber
Theatertreffen 1978
Bühne: Antonio Recalcati
Kostüme: Moidele Bickel
Dagmar Niefind
Dramaturgie: Ellen Hammer
Bernhard Pautrat
Besetzung:
Arnim Baumert: Sportler
Andreas Eisenschenk: Sportler
Thomas Fölsch: Sportler
Wolfram Götz: Sportler
Hans-Peter Jäggi: Sportler
Heiko Neumann: Sportler
Hans-Joachim Schulze: Sportler
Martin Szafranski: Sportler
Rainer Stender: An der Hobelbank
Tina Engel: Lotte Zimmer, Erscheinung
Eberhard Feik: In den Zelten
Günter Lampe: In den Zelten
Felix Prader: In den Zelten
Werner Rehm: In den Zelten
Paul Burian: Vor dem Anhalter Bahnhof/Wanderer durch die Nacht alternierend
Gerd David: Vor dem Anhalter Bahnhof/Wanderer durch die Nacht alternierend
Rüdiger Hacker: Vor dem Anhalter Bahnhof/Wanderer durch die Nacht alternierend
Jan Kauenhowen: Vor dem Anhalter Bahnhof
Michael König: Vor dem Anhalter Bahnhof
Wolf Redl: Vor dem Anhalter Bahnhof
Sabine Andreas: Mädchen mit Anorak, Torhüterin
Grischa Huber: Chor der Emigrantinnen
Christine Oesterlein: Chor der Emigrantinnen
Otto Mächtlinger: Im Friedhof
Ruth Walz: Fotoreporterin
Wolfgang Knigge: Kameramann
Libgart Schwarz: Sängerin
Gerd Wameling: Wanderer durch die Nacht, alternierend
Beim Theatertreffen nicht aufgeführt
Theatertreffen 1978
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt
Jury: Reinhard Baumgart, Günther Grack, Benjamin Henrichs, Peter Iden, Rolf Michaelis, Heinz Ritter, Günther Rühle, Ulrich Schreiber, Hilde Spiel, Reinhardt Stumm