Erweiterte Suche






Vulkan

David Gieselmann

Hörspiel 08.05.2013
Deutschland
Regie: Alexander Schuhmacher
Stückemarkt 2013
Verlag: Rechte beim Autor
Besetzung: Anika Mauer: Erzählerin
Friedhelm Ptok: Ernzd v. Amstetten
Ingo Hülsmann: Ernst Troger
Ulrich Noethen: Luds Troger
Stefanie Hoster: Frau Dreissigacker
Michael Rotschopf: Peter Tröger
Romanus Fuhrmann: Arzt
Uwe Müller: Borsche
Katja Sieder: Journalistin
Martin Engler: Chefredakteur
Heinz Dürr: Anwalt
Eva Maria Kurz: Henriette
Uta Hallant: Sieglinde
Die szenischen Lesungen und Hörspiele fanden im Rahmen des 35-jährigen Jubiläums des Theatertreffen-Stückemarktes statt. 30 Autoren, die seit 1978 eingeladen waren, wurden beauftragt, ein neues Kurzstück zum Thema „Verfall und Untergang der westlichen Zivilisation?“ zu schreiben, fünf bereits verstorbene Stückemarktautoren wurden in einem szenischen Archiv vorgestellt. Acht der entstandenen Stücke wurden von Deutschlandradio Kultur als Hörspiel produziert und konnten unter dem Titel „Stück für Stück – Theatertexte als Hörspiel“ im Radio als auch in der Hörspiellounge der site-specific Spielstätte Pan Am Lounge gehört werden.

Das Hörspiel wurde zusammen mit folgenden anderen Hörspielen präsentiert:
Werner Buhss: „Landschaftsbild Lichtenhagen“
Julia Holewińska: „12/70“
Elfriede Jelinek: „Prolog?“
Nikolai Khalezin: „Return to Forever“
Anne Lepper: „oh ist das Morrissey“
Marius von Mayenburg: „Mission zum Mars“
Moritz Rinke: „Der Geist aus Hamiltons Fach“
Stückemarkt 2013
Leitung Stückemarkt: Christina Zintl