Erweiterte Suche






Boris Blacher: “Improvisation über Plus Minus Eins”


Künstler*innen:


Carmell Jones (tp)
Leo Wright (as, fl)
Hans-Joachim „Hajo“ Lange (b)
Joe Nay (dr)
Walter Forchert (v)
Sagako Kusanagi (v)
Albert Boesen (vla)
Gisela Reith (cello)
Spielstätte: Philharmonie
Datum: 03.11.1966
für Jazz-Quintett und Streich-Quartett (Kompositionsauftrag des RIAS)

Berliner Jazztage 1966
Künstlerische Leitung: Joachim-Ernst Berendt