Barrierefreiheit

Zugang und Anreise

Der Eingang zum Gropius Bau über den barrierefreien Zugang ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Rollstühle und Kinderwagen geeignet. Dieser befindet sich links neben dem Haupteingang und ist vor dem Haupteingang zusätzlich ausgeschildert.

Von den umliegenden Haltestellen des ÖPVN ist dieser wie folgt zu erreichen:

S-Bahnhof Anhalter Bahnhof (S1. S2, S25, S26):

Der nahegelegene S-Bahnhof Anhalter Bahnhof verfügt neben einer Rolltreppe auch über einen Aufzug. Dieser ist an den Gleisen ausgeschildert und ist auf dem Weg Richtung des Ausgangs „Möckernstraße/Tempodrom“ zu finden. Der Aufzug führt auf den Askanischen Platz, welcher durch einen geteerten Weg mit der Schöneberger Straße verbunden ist. Nach etwa 100 Metern auf der rechten Seite befinden Sie sich auf der Stresemannstraße. Diese muss anschließend überquert und linker Hand etwa 500 Meter bis zur Niederkirchnerstraße verfolgt werden. Sobald Sie in diese eingebogen sind, sehen Sie bereits den Haupteingang in 100 Meter Entfernung und ein Hinweisschild bezüglich des barrierefreien Eingangs.

Zudem verfügt der S-Bahnhof über einen Treppenausgang. Dieser befindet sich in Richtung des Ausgangs „Stresemannstraße/Schöneberger Straße“, wobei bereits am Gleis auch der „Martin-Gropius-Bau“ ausgeschildert ist. Folgen Sie diesem Hinweisschild, weist Ihnen ein weiteres den richtigen Ausgang, welcher direkt auf die Stresemannstraße führt. Dort weist ein anderes Schild die Richtung zum Gropius Bau.

Zusätzlich befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite zu dem Treppenaufgang eine Rolltreppe, welche ebenfalls auf die Stresemannstraße führt, wobei hier zunächst die Straße überquert werden muss.

Bushaltestelle Abgeordnetenhaus (M41):

Auf der Stresemannstraße, zwischen dem S-Bahnhof Abgeordnetenhaus und der Abzweigung zur Niederkirchnerstraße befindet sich zudem die Bushaltestelle „Abgeordnetenhaus“. Erreichen Sie diese aus der Richtung „Potsdamer Platz“, müssen Sie zunächst die Straße überqueren. Nach etwa 300 Metern entlang der Stresemannstraße befindet sich auf der rechten Seite die Niederkirchnerstraße. Sobald Sie in diese eingebogen sind, sehen Sie bereits den Haupteingang in 100 Meter Entfernung und ein Hinweisschild bezüglich des barrierefreien Eingangs.

(Barrierefreie) Parkplätze

Der Gropius Bau verfügt zu seiner Westseite über einen großen Parkplatz, welcher über eine Einfahrt von der Stresemannstraße zu erreichen ist.

Auf diesem Parkplatzgelände befinden sich auf der linken Seite zwei behindertengerechte Parkplätze. Auch die Niederkirchnerstraße verfügt über einen behindertengerechten Parkplatz, welcher sich auf Seite des Abgeordnetenhauses schräg gegenüber des Haupteingangs befindet.

Besuch der Ausstellungen

Das Haus verfügt über barrierefreie Zugänge zu allen drei Ausstellungsetagen. An der Garderobe können außerdem Rollstühle und mobile Hocker ausgeliehen werden.

All Gender / barrierefreie Toiletten

Toiletten für alle Geschlechter sowie barrierefreie Toiletten sind im Untergeschoss (Toilette für alle Geschlechter) und im ersten Obergeschoss zu finden.

Begleitperson

Anerkannte Begleitpersonen von Menschen mit schwerer Behinderung erhalten freien Eintritt.