Über die (De-)Konstruktion von Männlichkeit(en)

Online-Führung mit Fikri Anıl Altıntaş

In diesem Livestream spricht der freie Autor Fikri Anıl Altıntaş über die (De-)Konstruktionen von Männlichkeit(en). Dabei wird er insbesondere die Arbeiten von Thomas Dworzak, Akram Zaatari und Hank Willis Thomas in den Blick nehmen, die Teil der temporär geschlossenen Ausstellung Masculinities: Liberation through Photography sind. Der Livestream beginnt am 3. Dezember um 19:00. Fragen können über den eingebetteten Chat unter dem Livestream eingereicht werden. Weitere Informationen am Seitenende.