Virtueller Garten

Wählen Sie Ihren Avatar und trefffen Sie andere Besucher*innen im virtuellen Festspielgarten!

 Garten betreten

Abendrot beleuchtet den digitalen Festspielgarten.

Lange Nächte auf der Hollywoodschaukel unter den Kastanien, das Prasseln der Feuerschale im Ohr … Seit vielen Jahren ist der Garten auf der Westseite des Festspielhauses ein besonderer Ort des Austauschs und Ausklangs der Festivaltage und -abende. In der analogen Welt lassen sich Sperrstunde und Schlechtwettereinbrüche nicht vermeiden. In der digitalen Welt haben wir uns den Traum vom rund um die Uhr zugängigen, ewig blühenden, feuerschalenlodernden und tierisch-lebendigen Festspielgarten erfüllt. Herzlich willkommen!

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich hierbei um experimentelle und aufwendige 3D-Anwendungen, die für neuere Desktop-Computer und schnelle Internetverbindungen optimiert sind. Das Programm läuft möglicherweise nicht auf allen Computern bzw. in allen Browsern. Wir empfehlen die Nutzung von Computern und Laptops unter Verwendung des Internet Browsers Google Chrome. Smartphones werden hierfür nicht empfohlen.

Bild der Anmeldung zum virtuellen Garten beim Theatertreffen 2021

Tutorial

Hilfe zur Benutzung des virtuellen Gartens finden die im Tutorial zur Benutzung des Gartens.

Team

Roman Senkl Künstlerische Leitung
Elisabeth Drache 3D-Design
Nils Corte Coding
Nils Gallist 3D-Design
Matze Pröllochs Komposition
Péter Sanyó Produktionsleitung

Premiere 13. Mai 2021

Ein Projekt des Labor für Digitale Künste der Berliner Festspiele in Kooperation mit dem Theater Dortmund.