Verlosung zu Nggàm dù, 5.–31.10.2021

Spinnenwahrsagung in Somié, Kamerun

Im Rahmen der Programmreihe Immersion bietet „Nggàm dù“ zum Projektstart die Möglichkeit, dem Spinnenorakel durch einen Wahrsager aus Somié, Kamerun, selbst eine Frage zu stellen. Die limitierten Konsultationen werden fünf ausgewählten Teilnehmer*innen im Rahmen einer Verlosung angeboten, wobei die Gewinner*innen durch das Studio Tomás Saraceno kontaktiert und während des Wahrsageprozesses begleitet werden.

Die ausgewählten Teilnehmer*innen werden eingeladen, die Spinne mittels Ŋgam dù (Nggàm dù) zu konsultieren, einer historischen Form des Wahrsagens, die in Somié noch heute praktiziert wird. Während des Konsultationsprozesses wird von den Teilnehmer*innen eine erste Frage gestellt, die im Gespräch mit Professor David Zeitlyn gemeinsam formuliert wird. Zeitlyn leitet diese Frage dann an den Spinnenwahrsager weiter, der sie der Spinne beziehungsweise den Spinnen im Rahmen einer Wahrsagung stellt.

Nach Abschluss der Konsultation wird die*der Teilnehmer*in zu einem Gespräch mit David Zeitlyn eingeladen, der den Wahrsagungsprozess mit einer Reflexion über die gegebenen „Antworten“ abschließt und sie in den Kontext der Geschichte des Ŋgam dù und der Spinnenwahrsagung einordnet. Jegliche Dokumentation, die während des Wahrsageprozesses gemacht wird, kann mit dem Einverständnis der Teilnehmer*innen und des Wahrsagers auf der Plattform „Nggàm dù“ veröffentlicht werden.

Zur Verlosung