Künstlerische Leitung

Berno Odo Polzer

Berno Odo Polzer ist Kurator, Dramaturg und Forscher in den Bereichen zeitgenössische Musik, klangbezogene Kunstformen und Performance. In seiner interdisziplinären Tätigkeit verbindet er künstlerische, theoriebezogene, dramaturgische und kuratorische Praktiken. Als Kurator entwickelte er Formate und Projekte an der Schnittstelle zu Politischer Theorie, Architektur, Mediengeschichte, Neurowissenschaften, Tanz und Performance und Bildender Kunst und arbeitete dabei mit Institutionen wie dem Kunstenfestivaldesarts, Kaaitheater Brüssel, Tanzquartier Wien, World Venice Forum, steirischer herbst, Wiener Konzerthaus, Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik und Alte Oper Frankfurt zusammen. Von 2000 bis 2006 war Berno Odo Polzer Kurator, von 2007 bis 2009 Künstlerischer Leiter des internationalen Festivals für zeitgenössische Musik „Wien Modern“.

Berno Odo Polzer

Berno Odo Polzer

© Christoph Neumann