Nina Büttner

„Selbstauslöser“

Nina Büttner

Nina Büttner wurde 1979 in München geboren. Sie studierte Theaterwissenschaft und Philosophie in München und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin (2004–2008). 2006 produzierte der RBB ihr Kurzhörspiel „Hausmusik“, 2007 wurde ihr Stück „Kirschen in Benzin“ beim 100° Festival in Berlin uraufgeführt. Ihr Kurzdrama „Eistorte“ war im selben Jahr im Gorki Studio Berlin zu sehen. Nina Büttner lebt in Berlin.