Davide Carnevali

„Variazioni sul modello di Kraepelin – Variationen über das Kraepelin-Modell“

Davide Carnevali

Davide Carnevali, 1981 in Mailand geboren, arbeitete als Assistent der Dramaturgin und Schauspielerin Laura Curino am Mailänder Piccolo Teatro und am Teatro Stabile in Turin. Ab 2005 studierte er Dramaturgie an der Sala Beckett in Barcelona, zurzeit absolviert er an der dortigen Universitat Autònoma ein Postgraduierten-Studium. Carnevali ist als Übersetzer und Kritiker beim italienischen Theatermagazin Hystrio sowie als Herausgeber beim Verlag Ubulibri tätig. Mit seinem Stück „Saccarina“ war er Finalist des Premio Riccione per il Teatro.