Ursula Knoll

„der weg ins glück“

Ursula Knoll

Ursula Knoll, 1981 in Wien geboren, studierte Germanistik, Judaistik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien. Sie war Teilnehmerin verschiedener Autorenprogramme wie TheaterSchreiben, Burgtheater Wien (2003–2005), Forum Junger Autoren Europas, Wiesbaden (2006) sowie Drama Köln und Festival Politik im Freien Theater (2008). Seit der Saison 07/08 ist sie Autorin der Wiener Wortstätten. Sie erhielt 2005 den Queer-Literaturpreis der Zeitschrift Podium und gewann2006 den Kurzdramenwettbewerb bei Drama X Wien.