Burning Issues Meets Theatertreffen

Konferenz zu Gender(un)gleichheit

Nun kommt zusammen, was zusammengehört! Im vergangenen Jahr mischte die von Nicola Bramkamp und Lisa Jopt initiierte 1. Konferenz der Theatermacher*innen „Burning Issues“ den Theaterbetrieb gehörig auf, und auch der kurz danach präsentierte Themenschwerpunkt „UNLEARNING Patriarchat“ des Theatertreffens fragte nach strukturellem Sexismus und Machtasymmetrien im Alltag. Was sind die nächsten Schritte? Mit Keynotes, Panels, performativen Sessions, Workshops sowie Netzwerkveranstaltungen forschen Burning Issues und das Theatertreffen dieses Jahr an drei aufeinander folgenden Tagen gemeinsam nach Strategien für eine gerechtere und diversere Welt.

Freitag, 17.05.2019

Samstag, 18.05.2019

Sonntag, 19.05.2019

Ein Projekt des ensemble-netzwerk in Kooperation mit dem Theatertreffen und in Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin.

Logo Ensemble Netzwerk     Logo Universität der Künste Berlin

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien     Logo Bundeszentrale für politische Bildung