Extended search






Richard III.

William Shakespeare

Schauspielhaus Zürich
Directed by: Stefan Pucher
Theatertreffen 2003
Venue: Haus der Berliner Festspiele
Stage design: Barbara Ehnes
Costumes: Silvia Hasenclever
Music: Paul Lemp
Lighting design: Markus Keusch
Dramaturgy: Stephan Wetzel
Cast:
Robert Hunger-Bühler: Richard von Gloucester
Peter Knaack: Georg von Clarence/ Bürgermeister/ Bote
Peter Brombacher: Lord Hastings
Jule Böwe: Lady Anne
Olivia Grigolli: Königin Eliisabeth
Frank Demenga: Lord Rivers
Martin Kautz: Mörder
Jean-Pierre Cornu: Herzog von Buckingham
Ludwig Boettger: Stanley
Nikola Weisse: Königin Margaret
Raphael Clamer: Sir William Catesby
Ingold Wildenauer: König Edward
Verena Buss: Herzogin von York
Laura Koerfer: Tochter des Clarence
Franziska Prechtel: Tochter des Clarence
Joachim Aeschlimann: Prinz Edward
Rafael Gödrös: Prinz Edward
Stefan Schertenleib: Herzog von York
Filip Auf der Maur: Herzog von York
Rudolf K. Rath: Bischof von Ely
Thomas Wodianka: Tyrrel
Daniel Lommatzsch: Richmond/ Marquess von Dorset
Christian Brückner: Richmonds Stimme
Premiere: 24.10.2002 Zürich
Length: 3 Stunden, eine Pause
Recorded by ZDF/3sat
Broadcast: 17.05.2003, 20:15 Uhr (Aufzeichnung aus dem Haus der Berliner Festspiele)
Einstudierung Lieder: Jürg Kienberger
Theatertreffen 2003
Theatertreffen Director: Iris Laufenberg
Jury: Till Briegleb, Georg Diez, Gerhard Jörder, Wolfgang Kralicek, Simone Meier, Gerhard Preußer, Franz Wille