12/70

Julia Holewińska
Polen

Hörspiel 08.05.2013

Directed by
Stefanie Hoster
Publisher
Rechte beim Autor
With
Christian Redl (Vater)
Gabriela Maria Schmeide (Tochter, Hirsch, Ente, Hase)
Eckhard Roelcke (Sprecher)
Die szenischen Lesungen und Hörspiele fanden im Rahmen des 35-jährigen Jubiläums des Theatertreffen-Stückemarktes statt. 30 Autoren, die seit 1978 eingeladen waren, wurden beauftragt, ein neues Kurzstück zum Thema „Verfall und Untergang der westlichen Zivilisation?“ zu schreiben, fünf bereits verstorbene Stückemarktautoren wurden in einem szenischen Archiv vorgestellt. Acht der entstandenen Stücke wurden von Deutschlandradio Kultur als Hörspiel produziert und konnten unter dem Titel „Stück für Stück – Theatertexte als Hörspiel“ im Radio als auch in der Hörspiellounge der site-specific Spielstätte Pan Am Lounge gehört werden.

Das Hörspiel wurde zusammen mit folgenden anderen Hörspielen präsentiert:
Werner Buhss: „Landschaftsbild Lichtenhagen“
David Gieselmann: „Vulkan“
Elfriede Jelinek: „Prolog?“
Nikolai Khalezin: „Return to Forever“
Anne Lepper: „oh ist das Morrissey“
Marius von Mayenburg: „Mission zum Mars“
Moritz Rinke: „Der Geist aus Hamiltons Fach“

Stückemarkt 2013
Head
Christina Zintl