Auswahl 2024

Die Auswahl für das Tanztreffen der Jugend 2024 steht fest!
Für das diesjährige Tanztreffen der Jugend haben sich 51 Ensembles aus 12 Bundesländern beworben. 16 Produktionen hat die Fachjury in die Zwischenauswahl genommen und im Anschluss an die Live-Sichtungen nun ihre finale Auswahl getroffen: 

10 Produktionen aus sieben Bundesländern sind als Preisträger*innen nominiert und werden vom 21. bis zum 27. September 2024 in das Haus der Berliner Festspiele eingeladen, um ihre Arbeiten auf der Bühne zu präsentieren. Vielen Dank an die Jury für ihre gewissenhafte und engagierte Arbeit. 

Wir gratulieren den ausgewählten Ensembles:

About a Woman
Dancecenter Vanessa Adams
Bürgerzentrum Neue Vahr e. V., Bremen
vanessaadams.de/dance-center

Dreieinander
Schw3rpunkt Kollektiv, Berlin 
www.instagram.com/schw3rpunkt/

Flying High
Jugendtanzkompanie Tanzhaus NRW, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
tanzhaus-nrw.de

FRUST
ACADEMY Bühnenkunstschule und Produktionshaus, Berlin
academy-buehnenkunstschule.de
instagram.com/academyberlin

Game of Survival
Bunt
Nachbarschaftszentrum Grünhufe – Kreisdiakonisches Werk Stralsund e. V., Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
kdw-hst.de/kultur-und-freizeit/nachbarschaftszentrum-gruenhufe

Lichtblicke
Dramaclʎn
Landesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater NRW e.V., Herford, Nordrhein-Westfalen
spiel-und-theater-nrw.de

Reflection
Junge Choreograf*innen
Bad Honnef tanzt e. V., Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen
www.badhonneftanzt.de

So hart der Fall, so weich die Landung
Tanzstudio InRot, Hamburg
instagram.com/tanzstudio_in_rot

Stuhltanz
Chipp*ies, Potsdam, Brandenburg

(t)RAUM 
grenzen | los | tanzen Ensemble 
grenzen | los | tanzen, München, Bayern
https://larapaschke.com/Grenzen-los-tanzen 

Die prämierten Arbeiten zeigen eine Bandbreite von sehr kurzen Solo-Produktionen, über Duette zu großen abendfüllenden Ensemblestücken und einem Tanzfilm. Bei der Hälfte der Produktionen handelt es sich um Eigeninitiativen der jungen Tanzschaffenden, der jüngste Choreograf ist 12 Jahre alt. Darüber hinaus sind die Beiträge vielfach im Kontext freier Gruppen, soziokultureller Zentren, Vereinen, Tanzhäusern oder an Theatern der freien Szene entstanden. 

Im Rahmen ihrer Arbeiten erforschen die jungen Künstler*innen die Tanzsprache, bewegen sich aus der Komfortzone des Erlernten und entwickeln neue Bewegungsqualitäten. Sie suchen ihre eigenen Biografien im Tanz, reflektieren sich und das Medium oder streben die Entsexualisierung der sich in engen Berührungen verbindenden Körper an. Was bedeutet Normal-Sein, wo liegt die Tiefe im Fall und was ist Echtheit? Es geht um Selbstbestimmung, Identität, das Erobern von Freiräumen in einer sie einengenden Welt, aber auch um Feminismus, die zerstörerische Kraft des Neids in der Gesellschaft und um Frust. Frust über das politische Geschehen, das Erstarken der Rechten, den Klimawandel, die Obdachlosigkeit in den Städten und die Diktatur der Sozialen Medien. Hoffnungsvoll machen sich die jungen Tanzschaffenden aber auch auf die Suche nach Lichtblicken und nach Momenten, die glücklich machen. 

Die Ensembles integrieren ebenfalls Texte in ihre Produktionen und arbeiten stilistisch auf Basis des zeitgenössischen und urbanen Tanzes. Häufig finden sich Kombinationen der Stile, wie z. B. Hip-Hop, Popping, Locking und House mit zeitgenössischen Elementen. Es wird viel mit Improvisationen gearbeitet und es gibt einen starken Hang, das eigene Bewegungsrepertoire auszudehnen. So werden beispielsweise artistische Elemente eingebunden, Bewegungen durch das Ausstattungs-Material geprägt und Geräusche werden zu Musik. 

Zwischenauswahl 2024

Unser Glückwunsch geht ebenso an die Ensembles der Zwischenauswahl, die wir als Delegierte beim Tanztreffen der Jugend begrüßen dürfen: 

Beziehungsweise
Jette & Stina
Dance Point Oberhavel, Tanzschule, Leegebruch, Brandenburg
dancepoint-oberhavel.de

Exploring Identity
UMtanz JungeCompany
Umtanz e. V., Templin, Brandenburg
umtanz.de

Im Blauen Land
Taro tanzt - Tanzcompany der Gerda-Taro-Schule 
Leipzig, Sachsen 
https://taroschule.de/tanz/

Surprise 
junge companie tanzparcours, Tanzparcours e. V., Potsdam, Brandenburg
https://www.instagram.com/tanzparcours/

The gaze within ourselves
Brujas collective 
Hannover, Niedersachsen 
https://www.instagram.com/brujas_collective/

Three Minutes of Fame
Beraghz!
Stadtteilschule Blankenese, Hamburg
stadtteilschule-blankenese.hamburg.de

Unser großer Dank und unsere Hochachtung gilt allen Bewerber*innen und jungen Tanzschaffenden, die ihre Arbeiten in diesem Jahr eingereicht haben. Es war eine Freude, diese Vielzahl an energetischen und kreativen Tanzstücken zu sehen, in denen sich junge Tanzbegeisterte mit Bewegung ausdrücken.