Gropius Bau

Eintritt frei am Wochenende!

Diesen Samstag und Sonntag laden wir euch zu einem letzten Besuch unserer aktuellen Ausstellungen Nancy Holt: Circles of Light und Pallavi Paul: How Love Moves ein. Der Eintritt ist am 20. und 21. Juli frei.
Ab dem 29. Juli beginnt unser kostenloses Sommerprogramm: Die Installation Manifest (Banners / Gropius Bau / Berlin) von Andrea Geyer fordert im Lichthof und Außenraum des Gropius Bau dazu auf, darüber nachzudenken, was wir uns von Kulturinstitutionen wirklich wünschen. Mehr Details zum Programm folgen.

Neue App

Gropius Bau Prisma

Jetzt downloaden

Zugänglicher werden – mithilfe von Künstlicher Intelligenz: Die neue KI-basierte App Gropius Bau Prisma ermöglicht es, Texte in den Ausstellungen in über 36 Sprachen zu übersetzen, als Audio abzuspielen, Fragen zu den gezeigten Arbeiten zu stellen und sich während Veranstaltungen Untertitel in verschiedenen Sprachen anzeigen zu lassen. 

Foto: Zehan Bao © NEEEU Spaces GmbH

Über den Gropius Bau

Mitten in Berlin gelegen, möchte der Gropius Bau ein offener, lebendiger Ort des Austauschs für die unterschiedlichsten Menschen sein. Ein Ort, an dem Begegnungen und die Auseinandersetzung mit Kunst und miteinander möglich sind. Ein Ort fürs Spiel und Teilnahme, an dem alle Sinne, nicht nur das Sehen, sondern auch das Fühlen, Hören, Schmecken und Ertasten gleich wichtig sind.

Außenansicht des Gropius Bau

Alle Highlights in unserem Newsletter

Unsere Ausstellungen und Veranstaltungen in der Übersicht