Tickets

Zurzeit haben Sie bei uns mehrere Möglichkeiten, Tickets zu kaufen: online, an der Tageskasse im Gropius Bau, an der Abendkasse sowie telefonisch. Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Veranstaltungen und Ausstellungen im Vorverkauf

Hinweis: Im Gropius Bau laufen aktuell die Vorbereitungen für den European Film Market, der vom 15. bis 22. Februar 2023 stattfindet. Das Haus bleibt in diesem Zeitraum geschlossen.

Online

Tickets für aktuelle Veranstaltungen und Ausstellungen können Sie bequem im  Webshop der Berliner Festspiele kaufen. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express), PayPal oder Sofortüberweisung gemäß EU-Richtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2).

Drucken Sie sich Ihr Ticket selbst aus oder nutzen Sie das Mobile Ticket. Alternativ bieten wir auch Postversand an.

Der Andrang auf einige Vorstellungen ist sehr groß, dennoch sind immer mal wieder Tickets verfügbar. Bitte schauen Sie ab und zu in unseren Webshop, ggf. sind gerade für Ihre Wunschvorstellung wieder Karten freigeworden.

Bezahlen im Webshop

Wenn Sie in unserem Webshop als Zahlart „Kreditkarte“ wählen, werden Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung auf eine verschlüsselte Seite unseres Zahlungsdienstleisters Telecash geleitet. Diese erkennen Sie in der Adressleiste Ihres Browsers an der Adresse https://

Nachdem Sie hier Ihre Kreditkartendaten eingegeben haben, gelangen Sie – sofern Ihre Bank 3D-Secure unterstützt – auf eine Seite Ihrer Bank mit einer Sicherheitsabfrage. Diese Sicherheitsabfrage ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Eventuell müssen Sie Ihre Kreditkarte auch erst für 3D-Secure (MasterCard SecureCode / Verified by VISA) freischalten lassen oder in einer entsprechenden Banking-App Ihre Daten hinterlegen.

Nach erfolgreichem Bestehen der 3D-Secure-Sicherheitsabfrage wird die Kreditkartenzahlung gebucht und Sie werden zurück in unseren Webshop auf eine Bestätigungsseite Ihres Kaufes geleitet.

Wenn Sie Fragen zu 3D-Secure haben oder es bei der Sicherheitsabfrage Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an Ihr Kreditinstitut. Ohne 3D-Secure ist ein Einkauf auf unserer Website leider nicht mehr möglich.

Was ist 3D-Secure?

3D-Secure ist ein weltweit geltender Sicherheitsstandard im Onlinehandel und wurde von Kreditkartenanbietern zum Schutz von Kreditkarten-Zahlungen im Internet entwickelt. Das 3D-Secure-Verfahren soll gewährleisten, dass tatsächlich der*die rechtmäßige Kreditkarteninhaber*in die Online-Zahlung vornimmt. Immer mehr Banken verwenden dieses Verfahren.

Wie funktioniert 3D-Secure?

Bei 3D-Secure wird ein zusätzlicher Schritt gefordert, um eine Zahlung freizugeben. Man spricht hierbei von der starken Kund*innenauthentifizierung, der sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Durch die Vergabe eines geheimen Kennwortes wird sichergestellt, dass nur der*die Kreditkarteninhaber*in Zahlungen mit der Karte durchführen kann – es reicht nicht mehr aus, nur die Kreditkarten-Daten zu kennen. Das geheime Kennwort ist nur dem*der Kreditkarteninhaber*in und der Bank bekannt und wird während der Bestellung im Webshop in ein Eingabefenster der Bank eingegeben – Kennwortdiebstahl durch das sogenannte „Phishing“ ist dadurch ausgeschlossen.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Ihrer Kreditkarte im 3D-Secure-Verfahren bezahlen, werden Sie innerhalb des Eingabefensters der Bank oder in einer Banking-App zur Vergabe des geheimen Kennworts aufgefordert. Bei zukünftigen Einkäufen mit Kreditkartenzahlung im 3D-Secure-Verfahren benutzen Sie dieses von Ihnen gewählte Kennwort. Ob die Authentifizierung jedes Mal mit dem 3D-Secure-Verfahren durchgeführt werden muss, hängt von der Entscheidung der jeweiligen kartenausgebenden Bank ab.

Wie kann ich 3D-Secure aktivieren?

Falls noch nicht geschehen, können Sie sich für das 3D-Secure-Verfahren bei Ihrer kartenausgebenden Bank registrieren. Melden Sie sich hierzu im Online Banking bzw. einer entsprechenden Banking-App an oder kontaktieren Sie Ihre*n Ansprechpartner*in in der Bank für weitere Unterstützung.

Unterstützt meine Kreditkarte bereits 3D-Secure?

Ob Ihre Kreditkarte bereits 3D-Secure unterstützt, können Sie bei Ihrer Bank erfragen.

Was kostet 3D-Secure?

3D-Secure ist für Sie als Kreditkartenbenutzer*in kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Bank.

Ich möchte mehr über das 3D-Secure-Verfahren erfahren.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat in einer  ausführlichen Broschüre alle Aspekte der Bezahlverfahren im E-Commerce zusammengestellt.

Berliner Festspiele – Ticket Office (Servicetelefon)

Kontakt, Informationen, Reservierungen, telefonische Bestellungen

täglich 11:00 – 17:00

Tel +49 30 254 89 100

Pro Bestellvorgang fallen € 3,50 Gebühren an, die Bezahlung ist nur mit Kreditkarte möglich.
Für die Ausstellungen und Veranstaltungen des Gropius Bau können wir telefonisch leider keine Tickets verkaufen.

Gerne reservieren wir gebührenfrei Tickets für Sie. Bitte holen Sie die Tickets innerhalb von drei Tagen an der Kasse im Gropius Bau ab, da am 4. Tag die Reservierung automatisch verfällt.

Öffnungszeiten der Kasse für die Abholung
Mittwoch bis Montag 14:00 – 18:00

Kasse Gropius Bau

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Mittwoch bis Montag 14:00 – 18:00

Während der aktuellen Schließzeit des Gropius Bau befindet sich die Tageskasse auf der Südseite des Gebäudes.

Für den Gropius Bau gelten teilweise andere Bestimmungen. Informieren Sie sich bitte direkt auf der Ticketseite des Gropius Bau über die dort geltenden Konditionen und Möglichkeiten, Tickets zu kaufen.

Ermäßigungen

Ermäßigte Tickets erhalten Sie im Vorverkauf online und an der Tageskasse im Gropius Bau sowie an den Abendkassen. Die Ermäßigung gilt für Personen mit einer Schwerbehinderung ab 50%, Schüler*innen, Auszubildende und Studierende bis zum 27. Lebensjahr, (Bundes-)Freiwilligendienstleistende sowie Empfänger*innen von Arbeitslosengeld. Als Inhaber*in des Berlin-Ticket S (ehemals „Berlinpass“) können Sie je nach Verfügbarkeit ein ermäßigtes Ticket oder ein Ticket für 3 Euro kaufen.

Personen, die unter das Asylbewerberleistungsgesetz fallen, erhalten je nach Verfügbarkeit unentgeltliche Tickets telefonisch, an der Tageskasse im Gropius Bau und an den Abendkassen. Wenn Sie als Person mit einer Schwerbehinderung auf eine Begleitperson angewiesen sind, erhält diese freien Eintritt – Tickets dafür können wir telefonisch, an der Tageskasse im Gropius Bau und an den Abendkassen anbieten.

Bitte zeigen Sie beim Einlass zur Veranstaltung den entsprechenden Ermäßigungsausweis vor.

Für den Gropius Bau gelten gesonderte Ermäßigungen: Informieren Sie sich bitte hier.

JUGENDKULTURKARTE

Ab 1. Februar 2023 steht allen 18- bis 23-jährigen Berliner*innen ein Kulturguthaben im Wert von 50 Euro zur Verfügung. Dieses Guthaben können sie für Tickets bei rund 200 Berliner Kulturorten einlösen. Von Museums-, Theater- und Comedy-Besuchen über Lesungen bis hin zu entspannten Kinoabenden oder aufregenden Clubnächten: Die Jugendkulturkarte lädt dazu ein, Berlins vielfältige Kulturszene zu entdecken und live vor Ort zu erleben.

So funktioniert’s:
Junge Erwachsene, die im Aktionszeitraum 1. Februar bis 30. April 2023 zwischen 18 und 23 Jahre alt und in Berlin gemeldet sind, können sich ab dem 1. Februar über die Website  jugendkulturkarte.berlin online registrieren und die Karte dann bis zum 28. Februar 2023 in einer von über 40 öffentlichen Berliner Bibliotheken abholen.

Die Berliner Festspiele und der Gropius Bau sind Partner der JUGENDKULTURKARTE. Inhaber*innen der JUGENDKULTURKARTE erhalten bis zum 30. April ermäßigte Tickets für unsere Veranstaltungen an der Tageskasse im Gropius Bau und an ausgewählten Abendkassen. Der Erwerb von Online-Tickets ist leider nicht möglich.

Die JUGENDKULTURKARTE ist eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Zusammenarbeit mit Kulturprojekte Berlin.

Logo Jugendkulturkarte

Vorverkaufsstarts und Programminfos

Nie wieder einen Vorverkaufsstart oder eine neue Veranstaltung versäumen? Dann probieren Sie unseren Newsletter aus!