Treffen junge Musikszene

Key Visual Treffen junge Musikszene 2023

Bewerbungen sind wieder ab März 2024 möglich.

Treffen junge Musikszene in der Mediathek

Einige unserer diesjährigen Veranstaltungen können Sie nach der Live-Aufführung digital in der Mediathek der Berliner Festspiele hören. Außerdem stehen On Demand-Angebote aus vergangenen Jahren zur Verfügung.

Webseitenansicht der Berliner Festspiele Mediathek

Studio Sessions der Preisträger*innen 2021

Ein Höhepunkt des Treffen junge Musik-Szene ist das öffentliche Konzert der Preisträger*innen. Aufgrund der Corona-Pandemie war es im Jahr 2021 den zwölf von der Jury ausgewählten Acts nicht möglich, ihre Arbeiten live vor Publikum zu präsentieren. Anstelle dessen hatten die jungen Musiker*innen die Möglichkeit, in professionellen Studio-Sessions ihre ausgewählten Songs aufzunehmen.

Impressionen

Treffen junge Musikszene 2023

Newsletter Vermittlung & Jugendprogramme

Wann beginnt die nächste Ausschreibung bei den Treffen junge Szene? Welche Angebote im Vermittlungsbereich gibt es im Gropius Bau? Wann kann ich wo teilnehmen? Mit unserem Newsletter nichts mehr verpassen!

Nahaufnahme von Händen, die ein Mischpult bedienen.

Preisträger*innen Treffen junge Musikszene

Alle ausgewählten Musiker*innen und Band seit 1984

Zu den

Das Treffen junge Musikszene

Das Treffen junge Musikszene bietet jungen Musiker*innen eine Plattform, um ihre selbst geschriebene, getextete oder selbst produzierte Musik zu präsentieren. Neben öffentlichen Konzerten schafft das Treffen einen Kreativraum, in dem die Preisträger*innen ihre musikalische Handschrift in intensiven Workshops weiterentwickeln können, Tipps und Wissen von Profis für ihre Arbeit erhalten, und sich gegenseitig kennenlernen, austauschen und miteinander jammen können.

Das Treffen junge Musikszene ist Teil der Treffen junge Szene der Berliner Festspiele und wird als Bundeswettbewerb gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).