1 / 2

Gruppe x Gropius Bau
Full Disclosure

Digitale Gesprächsreihe

Gruppe und der Gropius Bau präsentieren Full Disclosure, eine digitale Gesprächsreihe über Kunst, Kultur und Gesellschaft. Die erste Episode mit Cyril Duval, Sissel Tolaas und Edna Bonhomme trägt den Titel Normal World und befasst sich mit der Frage, ob und wie Katastrophen des 21. Jahrhunderts – etwa Klimawandel und Pandemie – unsere Wahrnehmung des Anthropozäns verändern. Warum möchten Menschen zu einer vermeintlichen „Normalität“ zurückzukehren? Hat es diesen Zustand überhaupt je gegeben? Was ist „normal“ angesichts der anhaltenden sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Gegenwart?

Zum Projekt

Eine schwarze Fläche, auf der "Full Disclosure" in silbern glänzender Schrift erscheint

Ayumi Paul
The Singing Project

In House: Artist in Residence 2022

Die Arbeit der Violinistin, Komponistin und Künstlerin Ayumi Paul ist tief in einer Praxis des Zuhörens verwurzelt. Die Überschneidungen von Klang, Komposition und Wahrnehmung bilden die Basis ihres künstlerischen Schaffens. Im Gropius Bau präsentiert sie als In House: Artist in Residence 2022 die partizipative singende Skulptur The Singing Project. Das Projekt entfaltet sich durch eine Reihe von von Workshops und als offene Praxis, die jede*r fortsetzen und überall und jederzeit aktivieren kann. In The Singing Project manifestieren sich Praktiken der Fürsorge, Reparatur und Heilung, die im besonderen Fokus des Gropius Bau stehen.

Mehr Informationen

Aktuell & Vorschau

Alle Highlights in unserem Newsletter!

Mehr Berliner Festspiele