Ausstellungsansicht Andro Wekua

3.5.–
20.5.19

1 / 4

Das Theatertreffen-Programm 2019 ist da!

Am 3. Mai wird das Theatertreffen mit Simon Stones „Hotel Strindberg“ eröffnet und versammelt bis zum 20. Mai außergewöhnliche Inszenierungen, herausragende Künstler*innenpersönlichkeiten, neue Theatertexte und spannende Diskussionspartner*innen in Berlin. Nun steht der Spielplan fest! Während die von einer unabhängigen Kritiker*innenjury ausgewählten bemerkenswerten Inszenierungen einen Einblick in das Schaffen des deutschsprachigen Raums ermöglichen, bietet der Stückemarkt 2019 erstmals neuen Stimmen aus der ganzen Welt eine Plattform. Im Rahmen von TT Kontext steht nicht nur die Zukunft des (Stadt-)Theaters zur Debatte, sondern nicht weniger als die Strukturen des Theaters selbst: Die dreitägige Konferenz „Burning Issues Meets Theatertreffen“ rückt starke Frauen ins Zentrum ihrer Fragestellung, wie das Theater der Zukunft geschlechtergerechter und diverser gestaltet werden kann.

Zum Theatertreffen-Programm

Das Theatertreffen

Bemerkenswerte Inszenierungen des deutschsprachigen Raums sowie Arbeiten von Nachwuchskünstler*innen weltweit holt das Festival Theatertreffen jedes Jahr nach Berlin. Welche Themen, Asthetiken und Schwerpunkte prägen das Theater der Gegenwart?
mehr

Mehr Theatertreffen

Mehr Berliner Festspiele